Wir sind ein kleiner Familienbetrieb und führen diesen nach der Philosophie "BIO" Allerdings war das nicht immer so. Angefangen hat alles in Graz, damals noch als "Normale" Bäckerei erkannte der Firmengründer und mein Vater Gerhard Pacher schnell die Bedeutung von Biologischem Brot und Gebäck, damit verbunden der Pestizid freie Anbau von Getreide und den Verzicht auf unnötige Backzusatzstoffe welche heute in enormer zahl eingesetzt werden. Im Jahr 2003 kehrte Gerhard Graz den rücken und zog mit Sack und Pack nach Stainz in mitten der schönen Hügellandschaft des "Schilcherlandes"            wo er seither beheimatet ist und wir unsere treuen Geschäftskunden und der Chef "seine" Privatkunden täglich mit frischen    Leckereien versorgen. In den Jahren 2016-2018 stiegen dann 3 seiner 4 Kinder in das Familiengeschäft als Quereinsteiger ein, machten ihre Ausbildung und sind heute in folgenden bereichen mit großem Engagement tätig.                                                  Matthias Pacher:   Bäckerei                                                                                                                                                                      Patrick Pacher:      Konditorei                                                                                                                                                                  Cornelia Pacher:    Kunden Betreuung, Vertrieb, Zustellung

Wir vier und eine Hand voll Mitarbeiter geben täglich unser bestes im Dienste unserer Kunden  

unsere Kunden


Wie Mahlen unser Getreide für unsere Vollkorn Produkte täglich selbst, den nur so ist Frische und Qualität garantiert.                In dem Frisch gemahlenen Getreide sind alle wichtigen Mineralstoffe, Vitamine, Ballaststoffe und Öle enthalten die wir als Teil einer ausgewogenen und gesunden Ernährung täglich brauchen.

Darüber hinaus haben wir auch eine kleine Auswahl von Broten aus "gekeimtem" Getreide im Sortiment.                                    Das dafür benötigte Getreide lassen wir selbst keimen und Mahlen es anschließend. Dadurch wird es besonders verträglich für den menschlichen Organismus.